Suche
Close this search box.

IT- und Prozess-Beratung

Profitieren Sie von mehr als 25 Jahren Erfahrung in der Entwicklung und Optimierung von Prozessen und steigern so Ihre Effizienz und Effektivität signifikant.

SAP-Beratung

Als zertifizierter SAP-Partner unterstützen wir Sie sowohl bei der Anwendung und Entwicklung individueller Module in SAP ERP und S/4HANA. 

Siemens-Beratung

Siemens PLM Software gilt als der Standard maschinennaher Industrie-Software. Wir optimieren die einzelnen Anwendungen für Ihre Prozesse und Schnittstellen.

Software-Integration

Unser eigenes Team aus Software-Entwicklern ermöglicht die nahtlose Integration verschiedener Applikationen aus den Bereichen ERP, Konstruktion (CAD) und Planung.

Datenanalyse & -optimierung

Predictivce Maintenance oder Einkaufsplanung benötigen eine Menge qualitativer Daten. Wir identifizieren diese Daten und bereiten sie für die Arbeit von KI-System vor.

Produktlebenszyklus

Wir beraten unsere Kunden entlang sämtlicher Schritte des Produktentwicklungsprozesses – von der Idee über die Planung bis hin zur Produktion und der Logistik. 

Model-based Design ®

Mit dem Model-based Design ®, dem KARON-Beratungsansatz, verschaffen wir unseren Kunden in sehr kurzer Zeit einen ganzheitlichen Überblick über die Prozesslandschaft.

Suche
Close this search box.

Projektmethodik klassisch, agil, hybrid

Wir stehen Ihnen mit den unterschiedlichsten Projektmanagement Methoden wie klassisch, agil, hybrid – beratent zur Seite.

Klassische Wasserfall Methode

Die klassische Projektmanagementmethode ist eine sequentielle, phasenweise Herangehensweise an Projekte. Der gesamte Projektplan wird im Voraus erstellt und dann nacheinander durchgeführt.

Die Schritte sind wie folgt:

  1. Anforderungsanalyse: In dieser Phase definiert das Entwicklungsteam die spezifischen Anforderungen des Kunden an das Projekt.
  2. Entwurf: In dieser Phase befasst sich das Entwicklungsteam mit der Konzeption und dem Design des Produkts oder Systems.
  3. Implementierung: In dieser Phase wird das tatsächliche Produkt oder System gebaut und programmiert.
  4. Testen: In dieser Phase wird das fertige Produkt oder System auf Fehler und Mängel getestet.
  5. Installation: In dieser Phase wird das fertige Produkt oder System in der Produktionsumgebung des Kunden installiert.
  6. Wartung: In dieser Phase wartet und unterstützt das Entwicklungsteam das Produkt oder System, um sicherzustellen, dass es ordnungsgemäß funktioniert.


Jede Phase muss abgeschlossen sein, bevor die nächste eingeleitet wird. Einer der Hauptvorteile der Wasserfall-Methode ist ihre Struktur und Vorhersehbarkeit, jedoch kann sie bei Änderungen oder unerwarteten Anforderungen anpassungsunfähig sein.

Die agile Projektmethodik

Agiles Projektmanagement ist ein iteratives und inkrementelles Vorgehen, das verwendet wird, um Software- und Produktentwicklungsprojekte zu managen. Es basiert auf Empirie und Flexibilität und stellt die Zusammenarbeit und Kommunikation im Team in den Vordergrund.

Das agile Projektmanagement umfasst die folgenden Bestandteile:

  1. Sprint-Planung: Ein Team plant die Arbeit, die innerhalb des nächsten Sprints ausgeführt werden soll.
  2. Daily Stand-Ups: Das Team trifft sich täglich, um Fortschritte, Herausforderungen und Pläne zu besprechen.
  3. Sprint Review: Nach dem Ende eines Sprints präsentiert das Team ihre Arbeit und erhält Feedback von den Stakeholdern.
  4. Sprint-Retrospektive: Das Team reflektiert über den abgeschlossenen Sprint und identifiziert Verbesserungsmöglichkeiten.


Bei der agilen Projektmethodik wird auf ein vollständig ausgearbeitetes Fachkonzept verzichtet, da oft zu Beginn noch kein klar spezifiziertes Endprodukt bzw. Ziel existiert.

Die Hybride-Projektmethode

Eine hybride Methode bezieht sich in der Regel auf die Kombination von zwei oder mehreren verschiedenen Methoden oder Ansätzen, um ein bestimmtes Ziel zu erreichen. Im Allgemeinen wird die hybride Methode angewendet, wenn keine einzelne Methode alle Aspekte eines Problems vollständig lösen kann oder wenn die Integration von mehreren Methoden zu besseren Ergebnissen führen kann. Es werden Elemente der klassischen und agilen Methoden kombiniert, um den besten Ansatz für ein bestimmtes Projekt zu finden.

Bei der Einführung von Teamcenter oder SAP-Lösungen in Unternehmen setzen wir unter anderem auf klassische Best Practice Methoden, die sich durch Systematik, Wiederholbarkeit, Messbarkeit und Voraussagbarkeit in zahlreichen Projekten bewährt haben.

Wenn Sie mehr über unser Beratungsportfolio im Bereich IT Business Consulting erfahren möchten, dann freuen wir uns über Ihre Nachricht!

Lernen Sie unser umfangreiches Portfolio an Softwareprodukten und individuellen Lösungen kennen.

Jennifer Hasche KARON Vertrieb

Fordern Sie uns heraus